Welche Vorlage für welches Objekt? Ihre Vor-Einstellungen für Angebote

In der Vorlagenverwaltung können Sie nicht nur bei jeder Word-Vorlage auswählen, ob sie mit oder ohne Bezeichner verwendet werden soll – Sie können auch einen Standard für jede Objektgruppe definieren. Außerdem können Sie bei speziellen Objekten, für die Sie eine besondere Word-Vorlage erstellt haben, diese als Standard festlegen.

So geht’s:

+ Menü Ansicht / Vorlagenverwaltung, Anbot/Schriftverkehr, Hier können Sie jede ausgewählte Word-Vorlage als Standard für Objektgruppe festlegen (Standard für die Anbotserstellung einer bestimmten Objektgruppe oder einer bestimmten Objektgruppe bei Kaufobjekten oder eine bestimmten Objektgruppe bei Mietobjekten). Nur eine Vorlage je Objektgruppe oder Objektruppe+Kauf oder Objektgruppe+Miete kann die jeweilige Standardvorlage sein.

+ Direkt auf der jeweiligen Objektmaske kann über das graue Word-Vorlagen-Symbol im Shortcut-Bereich rechts oben die Standard-Word-Vorlage für dieses Objekt festgelegt werden. Diese ist dann bei der Durchführung von Anbot/Schriftverkehr für dieses Objekt automatisch vorausgewählt. Diese beim Objekt definierte Vorlage hat immer Vorrang vor einer für eine Objektgruppe ausgewählten Vorlage.

Bei Fragen ist das TopREAL Service Team gerne für Sie da: +43 316 464064


Das TopREAL Service Team - wir sind gerne für Sie da!

 
Mario Kern | TopREAL

Mario Kern

Support
 
Christine Antensteiner | TopREAL

Christine Antensteiner

Verkauf & Marketing
 
Dr. Claudia Friedrich

Dr. Claudia Friedrich

Webprojekte & Marketing

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.