So geht's: Mit den richtigen Standard-Einstellungen noch schneller am Ziel

Sie erstellen ein Angebot – und TopREAL schlägt automatisch vor, dass Sie es per E-Mail verschicken möchten, dass eine Aktivität gespeichert werden soll, Sie in einer Woche zur Nachfrage erinnert werden und die Aktionen gemäß VRUG richtig gesetzt werden. Schlaues Ding!

Doch was ist, wenn Sie Ihre Angebote mal per Brief versenden? Wenn Sie die Aktivität für einen anderen Mitarbeiter speichern möchten? Oder wenn Sie in der TopREAL Aufgabenliste keine Einträge wünschen, weil Sie sie ohnehin nicht verwenden? Auch dann ist TopREAL für Sie da:

So geht’s: Wenn Sie einmalig eine Einstellung ändern möchten, dann geht das mit einem Klick – Sie wählen bei der Aktivität Brieflich statt E-Mail und fertig.

Und auch wenn Sie eine Einstellung immer anders haben möchten, steht TopREAL hinter Ihnen. Hier finden Sie die entsprechenden Vor-Einstellungen:

  • Art der Aktivität (Anbot personalisiert über Word): Extras / Optionen / Benutzer, Karteikarte Anbieten
  • Art der Aktivität (Anbot PDF ohne Word): Extras / Optionen / Allgemein, Karteikarte Adresse/Objekt, Adressen, Akt. für E-Mail (zB Anbot E-Mail auswählen)
  • Nachfrage nach Angebot: Extras / Optionen / Benutzer, Karteikarte Zeiträume, Verschiedene Fristen, Aktivitätsnachfrage (wenn Sie keine Erinnerungen in der Aufgabenliste vermerken möchten, hier die Zahl entfernen)
  • VRUG-Einstellungen: Extras / Optionen / Allgemein, Karteikarte VRUG/Anfragen bzw. Karteikarte LiveOffer

Bei Fragen gilt wie immer: Melden Sie sich bei uns!
Das TopREAL Service Team ist gerne für Sie da: +43 316 464064
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.